VORKONZERT  Dienstag, 2. April 19:30 Uhr, Schlossaula

Programm:
L. v. Beethoven: Klaviertrio D-Dur op. 70,1 "Geistertrio"
F. Mendelssohn  Bartholdy: Streichquartett f-Moll, op. 80

O. Mustonen: Toccatta für Klavier, Streichquartett und Kontrabass
F. Schubert: "Forellenquintett" A-Dur op. posth. 114

Mitwirkende:
Arethusa-Quartett:
Daniel Rowland, Violine
Floor Le Coultre, Violine
Dana Zemtsov, Viola
Maja Bogdanović, Violoncello

Nicholas Santangelo Schwartz, Kontrabass
Anna Fedorova, Klavier
                               

Freikarten für die Teilnehmer des Jugend Musiziert Wettbewerbs 2024
gibt es an der Abendkasse gegen Vorlage des Gutscheins.

Weitere Konzerte während des Festivals im Mai/Juni, zu denen es auch Freikarten für JuMu Teilnehmer gibt, werden hier noch detailliert bekannt gegeben.



FESTIVAL 2024

24. Mai - 1. Juni 2024

'Nordic Spirit'

Artist in Residence: OLLI MUSTONEN



©Outi Montosen

Olli Mustonen, Komponist, Pianist und Dirigent

©Frank-Schinski-Ostkreuz
Biographie