Classic-Con-Brio 2020

Als kleinen Ersatz für das ausgefallene CLASSIC CON BRIO Musikfestival 2020,
bietet der Schlossverein Osnabrück e.V. in Zusammenarbeit mit dem Förderverein Kirchenmusik St. Matthäus Melle e.V. sowie mit der Musikakademie Remelé e.V. eine Reihe von Meisterkonzerten in der St. Matthäuskirche in Melle an.

Diese Konzertreihe beginnt im Juli und setzt sich bis Ende November fort. Die Konzerte haben eine Länge von ca. 70 Minuten ohne Pause.

Das nächste Konzert startet am Sonntag, 30. August 2020 um 17 Uhr.
Weiter unten finden Sie das nachfolgende Konzert vom 6. September mit Programmhinweis

Programm Sonntag, 30. August 2020 um 17 Uhr:

L. v. Beethoven: Sinfonie Nr. 2 in der Fassung für Klaviertrio
A. Dvořak: ´ Dumky´ -trio opus 90

Mitwirkende:
STORIONI TRIO

Bart van de Roer, Klavier
Wouter Vossen, Violine (Laurentius Storioni, Cremona 1794)
Marc Vossen, Cello  (Giovanni Grancino, Milan 1700)


Bei diesen Konzerten werden die Vorschriften des Landes Niedersachsen zum Umgang mit der Corona-Epidemie befolgt.
Daher ist die Besucherzahl auf 120 Personen begrenzt und es ist eine verbindliche Anmeldung zu den Konzerten nötig, mit Angabe von Vor- und Nachname, Adresse und Telefon.

Anmeldung zur Eintrittskarten-Reservierung 30. August 2020
oder auch telefonisch - unter: Tel.: 0541 6855903

Eine definitive Zu oder Absage zu Ihrer Anmeldung kann einige Stunden in Anspruch nehmen - wir bitten hierfür um Verständnis.

Die Entrichtung der Eintrittsgebühr von 15 € pro angemeldeter Person (5 € für Schüler, Studierende) erfolgt durch Überweisung auf das Konto des Schlossverein Osnabrück e.V., IBAN: DE07 2655 0105 0000 2639 05 bei der Sparkasse Osnabrück. Diese Teilnahmegebühr wird auch bei Fernbleiben fällig. Auf Grund der Corona-Schutzregelungen ist eine Übertragung der Anmeldung auf eine andere Person nur mittels schriftlicher Mitteilung vor Konzertbeginn möglich.

Diese Konzertreihe setzt sich am 6. September, 25. Oktober und 8. November jeweils 17 Uhr in der St. Matthäuskirche in Melle fort

 
Programm Sonntag, 6. September 2020 um 17 Uhr


'Einsam'

Robert Schumann (1810-1856)

Arabeske op. 18 C-Dur
Kinderszenen op. 15
Kreisleriana op. 16
3 Romanzen op. 21

Nino Gvetadze, Klavier

Anmeldung für Eintrittskarten-Reservierung 6. September 2020

oder auch telefonisch - unter: Tel.: 0541 6855903

Eine definitive Zu oder Absage zu Ihrer Anmeldung kann einige Stunden in Anspruch nehmen - wir bitten hierfür um Verständnis.

Die Entrichtung der Eintrittsgebühr von 15 € pro angemeldeter Person (5 € für Schüler, Studierende) erfolgt durch Überweisung auf das Konto des Schlossverein Osnabrück e.V., IBAN: DE07 2655 0105 0000 2639 05 bei der Sparkasse Osnabrück. Diese Teilnahmegebühr wird auch bei Fernbleiben fällig. Auf Grund der Corona-Schutzregelungen ist eine Übertragung der Anmeldung auf eine andere Person nur mittels schriftlicher Mitteilung vor Konzertbeginn möglich.

Diese Konzertreihe setzt sich am 25. Oktober und 8. November jeweils 17 Uhr in der St. Matthäuskirche in Melle fort

 
............................................................................................................................................

UNERHÖRT   -
war das Motto unseres Festivals


                                   UNERHÖRT    - 
wird es in diesem Jahr bleiben! CORONA-Virus zwingt leider zur ABSAGE des Festivals
                                      Freuen wir uns auf März 2021 und hoffen, es dann durchführen zu können.           
                                         Wir planen es für den Zeitraum
                       12.-21. März 2021


Was ist unerhört? 
was blieb für wen unerhört? 
was wurde bis heute nie gehört? 
und warum?

Das sind einige Fragen, denen sich das CLASSIC CON BRIO Musikfestival im Beethoven-Jahr mit einem unerhört abwechslungsreichen Programm widmet. Von internationalen Spitzenmusikern aufgeführt - die auch auf den wichtigsten Bühnen der Welt wie Wigmore Hall, Carnegy Hall, Concertgebouw Amsterdam auftreten - wird CLASSIC CON BRIO als musikalisches Highlight im Osnabrücker Land anerkannt und geschätzt.

Wie jedes Jahr: unerhört gut!

Willkommen beim Musikfestival Classic-Con-Brio !

Das Faltblatt können Sie als pdf hier ansehen. Bitte anklicken:
Faltblatt 2020



Grosses Dankeschön

Unseren Sponsoren ein großes Dankeschön

Ihre Unterstützung trägt wesentlich zum Gelingen des Musikfestivals bei.

                 












                 


Kooperationspartner: