22.11.2019

Festivalbüro

Festivalbüro 2019


Öffnungszeiten:

Vom 5. bis 15. März 2019 täglich

von 11:00 bis 18:00 Uhr

am Sonntag, 10. März nur bis um 16 Uhr

in der

 

Musikakademie Remelé e.V.

Jürgensort 5

49074 Osnabrück


2. Etage

Parken: Tiefgarage am Kamp oder Ledenhof

Tel.: 0541 6 85 59 03

 

Im Festivalbüro werden die Gutscheine der Teilnehmer

am Wettbewerb 'Jugend Musiziert 2019' eingelöst. 

 

 

 

 

Öffentliche Generalproben:

 

Mittwoch, 13. März     
13:30 14:30 Schlossaula Schumann
Klaviertrio Nr. 1
14:30 15:30 Schlossaula
Franz Schubert
Forellenquintett
 18:25  18:45  Schlossaula Giuseppe Verdi / Luigi Bassi
Fantasie über Rigoletto
Donnerstag, 14. März     
17:15 18:15 Blue Note Jean Francaix
l´heure du berger
18:15 18:30 Blue Note Leonard Bernstein
West Side Story Suite
18:30 18:45 Blue Note Peter Witte
Levenza do choro; Milonga para tres; Vals venezolano
18:45 19:15 Blue Note Pjotr Iljitsch Tschaikowsky
Rokoko Variationen 
19:15 19:25 Blue Note Niccolo Paganini
Caprice mit Loop
       
Freitag, 15. März     
15:00 15:30 Gemeindesaal St. Marien Peteris Vasks
Duo
17:00 17:45 Gemeindesaal St. Marien Vladimir Mendelssohn
Urban Iark
18:00 18:15 Gemeindesaal St. Marien Krystof Penderecki
il sogno dil cacciatore
18:15 19:00 Gemeindesaal St. Marien Fazil Say
Alevi Dedeler raki masasinda
       
Samstag, 16. März     
12:45 13:00 Solarlux Sergey
Sergey mit Loop
13:00 13:15 Solarlux Peter Witte
Smartphone Orchster Uraufführung
13:15 13:45 Solarlux Antonio Vivaldi
Violinkonzert a-Moll auf Piccolo Geige
13:45 14:15 Solarlux Various
Werke für Stadtstreicher
16:45 17:00 Schlossaula Frederic Chopin
Cellosonate g-Moll op. 65
17:00 19:00 Schlossaula Ludwig van Beethoven
Streichquintett C-Dur op. 2
19:00 19:15 Schlossaula Alberto Ginastera
Impresiones de Puna